Schritt für Schritt – Ihr Weg zur Pfegeimmobilie

 

  1. Beratung

    Im Erstgespräch erläutern Sie mir Ihre Wünsche und Absichten, die Sie mit dem Kauf eines Pflegeappartements gerne verwirklichen möchten. Wir zeigen Ihnen Projekte, die zu Ihren Absichten passen. Gern können wir auch ein Pflegeheim besichtigen.

  2. Finanzierung

    Aus Eigenmitteln oder besser mit einem Darlehen. Beides hat Vor- und Nachteile und erfordert eine Einzelfallbetrachtung, die wir gerne gemeinsam mit Ihnen durchführen. Reservierungsvereinbarung Reservieren Sie Ihre Wunschimmobilie für ca. 10 bis 14 Tage, während Sie z.B. in Ruhe die Finanzierungsmodalitäten klären.

  3. Notartermin

    Sie können mit dem Notar des Verkäufers arbeiten oder einen eigenen Notar vor Ort auswählen. Wichtig ist, dass der Notar alle zum Kauf benötigten Unterlagen zeitnah bereitstellt. Wir kümmern uns um die Details und um einen reibungslosen Ablauf.

  4. Grundbuch

    Der Notar beurkundet mit Ihnen den Kaufvertrag und die dazugehörigen Unterlagen und koordiniert alle behördlichen Aufgaben, wie z.B. die Eintragung Ihrer Pflegeimmobilie im Grundbuch oder die Kaufpreiszahlung. Wir begleiten Sie zum Notartermin.

  5. Überweisung

    Erst nach Aufforderung durch den Notar überweisen Sie den Kaufpreis an den Verkäufer. Nun sind Sie rechtmäßiger Besitzer einer Pflegeimmobilie und genießen sämtliche Vorteile. Mit Eintragung ins Grundbuch werden Sie dann vom Besitzer zum Eigentümer.

Schritt für Schritt zur Pflegeimmobilie
Erfahrungen & Bewertungen zu IBY Investment GmbH

Unser Qualitätsanspruch

  • aktiv beraten, statt nur verkaufen
  • objektbezogene Chancen/Risikoaufklärung
  • Sicherheit vor Rendite
  • professionelle Verkaufsabwicklung
  • hervorragender Aftersale-Service

Ihre Pflegeimmobilien-Profis

30 Jahre Erfahrung mit Immobilien
  • Unabhängige Beratung
  • Pflegekompetenz
  • Recherchen / Publikationen